warum...

Konzepte und Hintergründe

... wir VolxTV vermarkten

„Der Kulturgüter-Schuppen war schon immer fernseherfrei. Eigentlich wollten wir auf unser Dach eine Klo-Schüssel anstatt Satelliten-Schüssel montieren um den medifäkalen Unrat der Privatsender gleich in den richtigen Kanal zu schicken. Aber aus Rücksicht auf Nachbarn und Denkmalschutzbehörde haben wir uns für einen anderen Weg entschieden:
Der VolxTV soll es jeder Familie ermöglichen, ihr eigenes Fernsehprogramm selber zu gestalten, um so für die Konsum-Propaganda unerreichbar zu sein. Mittels eines kostengünstigen Bausatzes, der unter Creativ Commons Lizenz von allen nachgebaut werden kann, soll der VolxTV weltweit den Fernseher substituieren und die Privatfernsehindustrie in den Ruin treiben.“

Die Bauanleitungen und die Fertigungsdaten können hier runtergeladen werden.

... wir gerne Verpackungsmaterial verwenden

„Wir leben in einer übersättigten Konsumgesellschaft, in der Produkte immer schneller, billiger und kurzlebiger produziert werden. Der Zuwachs an Gebrauchswert oder Gewinn an Lebensqualität nimmt dabei mit jeder Produktgeneration ab oder wird gar negativ. Dagegen wird der Marketingaufwand, der sich in der Produktverpackung materialisiert, immer größer. Das Verhältnis Verpackung zu Produkt im Hinblick auf Designaufwand, Funktionalität, Kosten usw. verschiebt sich deshalb immer weiter Richtung Verpackung. Diese Werteverschiebung greifen wir auf und übertreffen nun die Anstrengungen der Marketingabteilungen: Das wertlose Einwegprodukt wandert gleich zum Müll, die Verpackung wird durch kreative Modifikation zum Produkt beseelt. Die post-konsumistische Gesellschaft kann erreicht werden, wenn nur noch sinn- und nutzspendende Verpackungen anstatt sinn- und nutzloser Produkte gefertigt werden.“

... wir keine Kabel/Drähte für's Elektronikbasteln kaufen

aus Elektronikschrott lassen sich in beliebiger Menge Litzen, Drähte, Leitungen gewinnen.
Unsere Favoriten sind:
Geschirmte Leitungen für Audio-/Videosignale in verschiedenen Farben, gibt es in alten Computermonitorkabeln (VGA-Kabel). Besonders die älteren (> 8mm dick) sind geeignet.
Isolierte Drähte (für Steckbretter) gewinnen wir aus ortsfesten Telefon- und Netzwerkkabeln. (die nichtortsfesten müssen flexibel sein und enthalten Litze)
Farbige Litzen kommen hauptsächlich aus Drucker- und anderen Datenkabeln

... wir PE-Verpackungsschaum in Skulpturen und Lichtobjekte einbauen

PE-Schaum besteht hauptsächlich aus Luft, entwickelt im Gegensatz zu Polysterol harmlose Gase bei der thermischen Bearbeitung, ist lebensmitteltauglich, läßt sich leicht mit Bastelmesser schneiden. Deshalb ist es Kinderworkshop-tauglich. Für Lichtobjekte hat es brauchbare Lichtstreuung und Lichtdurchlässigkeit.

... wir BürgerKunstAktionen veranstalten

Die Idee einer Bürgerkunstaktion (BKA) ist, ein breites Spektrum der Bürgerschaft, zur aktiven Mitarbeit an einem künstlerischen Projekt zu gewinnen. Ein zentrales Thema, welches alle Freiheiten der Interpretation offen läßt, soll in einer gemeinsamen Aktion künstlerisch transformiert werden. Dabei stehen nicht die geschaffenen Objekte oder Darbietungen im Vordergrund - die ja, sofern sie von Laien und nicht von Künstlern geschaffen, streng genommen keine Kunstwerke sind - sondern der gesamte Prozess, von der Ideenfindung bis zur Umsetzung und Präsentation, ist als Kunstform, als soziale Plastik im Sinne Joseph Beuys zu sehen. Deshalb gibt es auch keine Zulassungsbeschränkungen oder Bewertungen von Teilnehmern und Werken. Die künstlerische Qualität der BKA steigt mit dem Engagement und dem Interaktionsgrad der Teilnehmer. Wichtiger Bestandteil der BKA sind Workshops, bei denen erfahrene Teilnehmer, z.B. professionelle oder Amateurkünstler, ihre Kenntnisse an andere BKAktivisten weitervermitteln, die ihrerseits damit Bausteine für das BKA-Gesamtwerk schaffen. Die Bereitschaft Kenntnisse weiter zu vermitteln, Ideen Anderer mit aufzugreifen und bei der Umsetzung mitzuhelfen ist der Geist der BKA und im Prinzip die einzige Teilnahmebedingung.

   
   
Zuletzt geändert:: 02.12.2013 20:37